Hofschlachtung - Wie beendet man das Leben von einem Tier würdevoll? | Kuhteilen.ch

Hofschlachtung - Wie beendet man das Leben von einem Tier würdevoll?



Wie beendet man das Leben von einem Tier würdevoll?

Es gibt verschiedene Meinungen zum Thema und es bleibt eine der grössten Herausforderungen, insbesondere wenn man sich dazu beschliesst nachhaltig Fleisch zu konsumieren. Die Schlachtung des Tieres gehört dazu und kann (leider) nicht vermieden werden. Wir bei Kuhteilen haben uns bis jetzt immer dafür eingesetzt, dass das Tier dabei so wenig Stress wie möglich hat und keine Angst und Schmerzen verspürt. Wir bevorzugen darum kleine Schlachthöfe und vermeiden lange Tiertransporte und die damit verbundenen Wartezeiten

Hofschlachtung

Seit kurzer zeit ist es Betrieben in der Schweiz erlaubt, Tiere auf dem Hof zu schlachten. Dabei handelt es sich um ein neues Konzept. Das Tier wird beim Fressen in einem speziellen Selbstfanggatter automatisch fixiert, wie es sich vom normalen Fressen her schon gewohnt ist. In diesem Gitter wird es dann zuerst mit einem Bolzen-Schussgerät betäubt und mit Hilfe von einem Automatismus in eine mobile Schlachteinheit gezogen. In der Einheit drin wird das Tier entblutet. Dieser Prozess darf nicht länger als 60 Sekunden dauern. Anschliessend wird das Tier in den Schlachthof gefahren, wo die Schlachtung fertiggestellt wird. 

Die Hofschlachtung unterscheidet sich eigentlich nicht gross von der "normalen" Schlachtung, ausser dass der Teil der Betäubung und das Entbluten direkt auf dem Hof stattfindet. Die Vorteile sind, dass das Tier in der gewohnten Umgebung bleiben kann und ein (Lebend-)Transport zum Schlachthof wegfällt. Es gibt garantiert keine Wartezeiten, was die Stressbelastung der Tiere auf ein Minimum reduziert.

Einfluss auf die Fleischqualität

Wir sind der Überzeugung, dass die Hofschlachtung einen positiven Einfluss auf die Fleischqualität hat. Auf der einen Seite wegen dem Bewusstsein, das das Tier mit grösstmöglicher Würde und Respekt auch bei der Schlachtung behandelt wurde. Auf der anderen Seite, weil Stress, Angst und Wartezeiten einen direkten Einfluss auf die Fleischqualität hat. 

Wir werden in Zukunft vermehrt Tiere anbieten, die direkt auf dem Hof geschlachtet werden. Mit deiner Bestellung leistest du einen direkten Beitrag und unterstützt uns und die Landwirte im Bestreben für ein besseres Tierwohl.



Kennst du schon unser «Crowdbutchering» Konzept?


Teile zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili oder erhalte eine Box mit erstklassigem Fleisch frisch nach Hause geliefert!

Die Tiere werden erst geschlachtet wenn sie komplett verkauft sind. Eine lokale Verarbeitung mit kurzen Schlachtwegen von max. 15-20 Minuten sind für uns ein muss und so selbstverständlich wie die extensive Weidehaltung in der die Tiere aufgezogen werden.

Wir pflegen das traditionelle Metzgerhandwek und lassen z.B. alle Stücke vom Rind kontrolliert 26 Tage im Dry Aging verfahren Reifen und garantieren dir damit Produkte, die alles andere in den Schatten stellen. Versprochen.

Teste uns, bestelle am besten noch heute dein erstes Fleischpaket - wir versprechen dir du wirst begeistert sein!





Erstklassige Qualität dank kontrolliertem Dry Aging



Farm to Table - mit ganz viel Liebe produziert



Nachhaltig und zurückverfolgbar



Unsere Kennenlern und Gourmet Pakete passen in dein Gefrierfach


Unsere beliebtesten Fleischpakete:


Beef (vom Bio Hof)

21 % verkauft

Rasse:
Black Angus

Ohrmarke:
CH 120.1402.7724.6 (Fleck) - vom Bio Hof

Preis:
ab SFr. 189.00 anstelle von SFr. 199.00


  Beef (vom Bio Hof)

Wiesen Söili

75 % verkauft

Rasse:
Freiland Söili

Preis: ab SFr. 119.00


  Freiland Söili

Neu: Freiland Poulet


Erstklassiges Poulet Fleisch von Hühnern, die ihr ganzes Leben auf der grünen Wiese in einem Bio Hof verbringen

Preis: ab SFr. 139.00


  Freiland Poulet
 Letzte Bestellung: vor etwa etwa 7 Stunden



Logo kuhteilen white compact

Kuhteilen.ch ist die erste Platform der Schweiz, die es dir ermöglicht zusammen mit anderen ein Rind, Lamm oder Söili zu teilen.

Kuhteilen Beef GmbH
Oberfeldstrasse 61
3067 Boll

Kontakt:
info@kuhteilen.ch


Folge uns auf:

   

Melde dich für unseren Newsletter an:



Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Bezahlmöglichkeiten:

  Risikofrei per Rechnung
 Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
 Banküberweisung (Frist: 5 Tage)


Regionalprodukte
Premium Fleisch